In Hemmingen wurde der Präventionsrat zunächst als Gesprächskreis gebildet:

Interessierte Bürgerinnen und Bürger schlossen sich zusammen, um die Aufgaben, Ziele und die Struktur des zukünftigen Hemminger Präventionsrates zu erarbeiten.

Der Präventionsrat tagte am 14. Februar 2001 zum ersten Mal.
Nach Bildung einer Lenkungsgruppe und Wahl eines Vorstandes begann der Präventionsrat seine Arbeit.
Das Plenum des Präventionsrates tagt zweimal im Jahr, die Lenkungsgruppe bis zu fünfzehn Mal im Jahr.

Besser ist es den Verbrechen vorzubeugen, als sie zu bestrafen.
Cesare Beccaria, 1764